DIY: Leuchtbuchstabenlampe
Der Herbst kam in diesem Jahr besonders schnell und abends wird es schon wieder viel zu früh dunkel! Genau deshalb machen wir uns es zu Hause mit Lichterketten und Kerzen kuschelig. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr eine Buchstabendlampe selbst basteln könnt, die gemütliches Flair in eure vier Wände bringt und zudem noch cool aussieht.

Buchstabenlampe - Das braucht ihr:

Pinsel


Leuchtbuchstabenlampe einfach selber machen aus pappmache


1

Leuchtbuchstabe: Rost look erzeugen


Als ersten Schritt nehmt ihr euch euren Buchstaben und die Effektfarbe zur Hand und tragt die Farbe mit einem Pinsel oder einem Schwamm auf. Für mehr Struktur könnt ihr die Farbe auch aufspachteln. Ich habe die Rostfarbe mit einem Schwamm aufgetragen und war gleich beim ersten Anstrich zufrieden.

Basteln mit Rostfarbe für den Herbst

 Lasst euren ersten Anstrich gut durchtrocknen und tragt evtl. eine zweite Schicht auf.


2

Leuchtbuchstabe: Löcher anzeichnen und ausstechen

Damit wir später die einzelnen Lämpchen der Lichterkette durch die Pappe stecken können, zeichnen wir uns zunächst die Positionen der Lichter auf. An den markierten Punkten stechen wir dann ganz vorsichtig mit einem Skalpell durch die Pappe und weiten das Loch vorsichtig indem wir das Skalpell um die eigene Achse drehen.

Lampen aus einem Buchstaben selber machen


3

Leuchtbuchstabe: Rückseite präparieren

Da wir später kein Kabel zwischen den Lämpchen sehen wollen, müssen wir unsere Rückseite des Buchstabens öffnen. Hierzu zeichne ich zunächst die Klappe ein, hinter der wir später das Kabel und die Batterien verstecken.

Buchstabenlamp mit Rostfrabe selber machen

 Wenn ihr die Klappe angezeichnet habt, schneidet ihr diese vorsichtig aus. Vorsicht: Lasst hier eine Seite der Klappe stehen um sie später wieder öffnen zu können.

Lampe mit Rostfarbe


4

Leuchtbuchstabe: Lichterkette in den Löchern befestigen

Da wir nun gut an alle vorher ausgestochenen Löcher kommen, können wir ganz einfach die einzelnen Lampen der Kette in die Löcher stecken.  
 Damit die Lampen nicht wackeln oder mit der Zeit verrutschen, werden diese mit einer Heißklebepistole festgeklebt. Hierzu reichen in der Regel schon ein, zwei Klebepunkte.

Buchtsben Lampe mit Lichterkette selber basteln


5

Batterien einstecke und Klappe schließen

Wenn alle Lämpchen der Kette in den Löchern befestigt sind, könnt ihr das Batteriefach befüllen und ebenfalls mit im Buchstaben verstecken.   
Zu guter Letzt schließt ihr die Klappe eurer coolen Buchstabenlampe und sucht ein geeignetes Plätzchen für die neue Deko. Die Klappe muss beweglich bleiben, da wir das Licht ein- und ausschalten müssen oder um die Batterien auszuwechseln.

Buchstabenlampe selber machen

Viel Spaß beim Nachmachen!





0 Kommentare zu "DIY: Leuchtbuchstabenlampe "
* = Pflichtfelder
  • Unser Team
Nach oben