Einladungskarten zur Einschulung
Für Kinder wie Eltern ist die Einschulung ein besonders wichtiger Anlass. Da dürfen tolle Einladungskarten auf keinen Fall fehlen. Diese müssen aber nicht immer im typischen Kartenformat daherkommen. Deswegen zeige ich euch heute, wie ihr Einladungen in Form von Schultüten basteln könnt.

Benötigtes Material

• VBS Organzaband (z.B. Grün, Gelb, Weiß)
• Motivkarton z.B. „Karos, klein“
Schere

Schritt 1:  Vorlagen und Text vorbereiten

Bevor es losgeht druckt ihr die Vorlage aus (Seite 1) und schneidet diese entsprechend aus.
Beim Einladungstext gibt es mehrere Möglichkeiten – je nachdem was euch zur Verfügung steht oder euch am Besten gefällt.
Entweder ladet ihr die 2. Seite der Vorlage in ein Grafikprogramm eurer Wahl, setzt den Text entsprechend auf und druckt diese dann aus. Oder ihr nutzt die Dreiecke als Vorlage um die Einladung per Hand zu schreiben.
Eine dritte Möglichkeit ist es den Text ohne die Vorlage in einem Textprogramm (z.B. WORD) zu schreiben. Dabei dann darauf achten, dass der Text sich nach unten hin verjüngen muss.

Vorlage für Einladungskarten zur Einschulung

Schritt 2: Die Schultüten vorbereiten

Die Schultütenvorlage übertragt ihr auf den farbigen Karton und schneidet diese aus. Noch sichtbare Bleifstiftlinien vorsichtig wegradieren.

Vorlage für selbstgemachte Einladungskarten zur Einschulung
 
Für die Falze nehmt ihr euch ein Lineal zur Hilfe und legt dieses unten an der Spitze an und „wandert“ zwischen den einzelnen Schultüten. Dabei ist zu beachten, dass die mittlere Falz und die beiden Äußeren in jeweils andere Richtungen gearbeitet werden.

Einladungskarten Einschuldung einfach selber machen

Schritt 3: Die Einladungskarte dekorieren

Für das Deckblatt werden Dreiecke aus dem kariertem Tonkarton ausgeschnitten. Das könnt ihr entweder mit Vorlage machen oder ihr markiert euch die entsprechenden Schnittstellen direkt auf dem Karton. Das Dreieck dann auf die Vorderseite aufkleben.
 Die Text-Dreiecke knickt ihr in der Mitte und klebt diese dann entsprechend der Falz in die Schultüte ein.

Einladungskarten für die Einschulung mit eigenem Text

Als Letztes faltet ihr die Karte zusammen und bindet sie oben mit einer Schleife zusammen.
 Es gibt auch noch die Möglichkeit, die Karte ein wenig zu variieren. Statt 4 Seiten könnt ihr auch nur mit drei arbeiten oder ihr arbeitet mit zwei karierten Dreiecken.
 

Viel Spaß beim Nachmachen!
Jetzt kostenlos den VBS-Hobby Newsletter abonnieren und über Gutscheine & Aktionen informiert bleiben!
7 Kommentare zu "Einladungskarten zur Einschulung"
  • Claudia
    21. August 08:34

    Hallo. Ihr schreibt da oben von einer 2. Seite, leider finde ich diese nicht. Zudem kann ich die Bastelvorlage nicht öffnen. Ich würde Sie so gerne fürs nächste Jahr nutzen für die Einschulung unseres Sohnes

  • Claudia
    21. August 08:39

    Könnt ihr mir es als PDF Dateien per Mail zukommen lassen

    • Franziska

      Hallo liebe Claudia, ich lasse dir die PDF Datei als E-Mail zukommen - Bei den verschiedenen Seite wird hier von der Vorder- und Rückseite gesprochen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Liebe Grüße von Franzi :)

  • Claudia
    26. April 13:03

    Hallo, ich kann es leider auch nicht finden, könntet ihr mir die Vorlage ebenfalls per eMail zukommen lassen? GlG Claudi

  • Jutta
    24. May 21:14

    Liebes Team von VBS, zu gerne würde ich diese Einladungskarten zur Einschulung basteln. Da ich leider keinen Drucker besitze, bitte ich herzlich um Zusendung der Anleitung in 2-facher Ausfertigung zeitnah per Post, wenn dies möglich ist. Natürlich können Sie mir die Portokosten bei der nächsten Bestellung berechnen. Ich hoffe, es klappt und ich verbleibe mit freundlichen Grüßen J. Pieper

  • Diana
    20. June 16:15

    Ich finde die vorlage nicht können sie mir die PDF an meine Email Adresse schicken

  • Sonja
    19. July 15:46

    Hallo zusammen Könnte ich die Vorlage für diese tolle Idee bitte per Mail haben? Vielen Dank!

* = Pflichtfelder