Als Mann bei VBS hat man(n) es schwer :)

Viele kreative Damen die Backen und Basteln. Da dachten ich, machen wir mal ein kleines Experiment - etwas mehr als nur ein Produkttest. Angrillen an Neujahr kann ja jeder also musste ich vorgreifen vor allen anderen. Ein Käse-Igel wäre zu langweilig gewesen und somit erweiterte ich die Einsatzmöglichkeiten des VBS-Cake-Pop-Makers und machte mal Hackbällchen am Stiel. Die Spannung war groß, deftiges Fleisch in einer rosa Form?! So richtig was für Männer! Doch wie würde das Resultat werden?
weiterlesen
Ja, richtig gesehen - Diese Wolle reflektiert Licht. In dem Garn sind kleine Reflektorenelemente eingearbeitet, so dass Schals, Mützen etc. quasi „leuchten“. Praktisch für den Schulweg und für die dunkle Jahreszeit beim Spielen, Radfahren oder für den Wintersport. Die „Lumio“-Wolle gibt es bei VBS in drei intensiven Trendfarben, die auch bei Erwachsenen super aussehen. Aber seht selbst…

weiterlesen
Die Kälte lässt Köpfe meist weniger behütet sein, dafür sind sie aber bestens bemützt.
Beanies bzw. Mützen gehören inzwischen fest zum Straßenbild, fast schon wie Ampeln, Smartphones und Coffee to go. Ihre Beliebtheit ist ja nicht weiter verwunderlich. Zahlreiche Vorteile können für das permanente Tragen von Beanies aufgezählt werden. Neben der schnöden Wärmetemperierung des Oberstübchens, können sie sowohl im Tarnmodus (beliebt z.B. beim bad hair day) als auch zur Aufmerksamkeitserzeugung verwendet werden. Nicht umsonst gibt es die Mützen in allen erdenklichen Farben und Varianten. Egal welchen Zweck sie erfüllen sollen, am Besten mal eine selber stricken. Individueller geht es nämlich nicht. Hier haben wir mal ein paar selbstgestrickte Modelle von Schachenmayr zusammengestellt. Viele Effekte lassen sich schon allein durch die Wolle erreichen.


weiterlesen
„Oh, eine Krawatte…“, sprach er und seiner Stimme war nicht mal ein Fünkchen an Freude zu entnehmen. So oder so ähnlich spielen sich Szenen unter festlich dekorierten Tannenbäumen ab. Die Krawatte ist quasi das Mutterschiff der unbeliebten und ungeliebten Weihnachtsgeschenke. Falls also irgendwo in der Wohnung ein verstaubtes Krawattenarchiv existieren sollte (am besten noch mit Zeitzeugen vergangener Jahrzehnte), dann bekommen diese nun frisches Leben eingehaucht. Also, heißt es nun: Upcycling und Schlips pass auf, dir geht’s an den Kragen! Aus der nie getragenen Krawatte wird in wenigen Schritten ein Brillenetui mit Stil genäht. Wie? Hier gibt es die Anleitung gratis:

weiterlesen