Loom Maxi: Wir wickeln Wolle im Viereck

06.11.2014
Sarah
Kommentare
Nun war es soweit und ich musste nachschlagen was Loom eigentlich übersetzt bedeutet. Schließlich wird der Begriff auch bei den kleinen Gummibändern zum Knüpfen, den Loom Bands, benutzt. Loom heißt übersetzt Webstuhl und schon macht die Sache wieder Sinn. Egal ob bei den Loom Bands oder dem nigelnagelneuen Loom Maxi von Prym, die Grundlage der Techniken ist eine Art Webrahmen. Die Wolle wird dank des Loom Maxis gewickelt und ruckzuck entstehen wunderschöne Muster für Decken, Loops, Kissen und vielem mehr. Aber wie funktioniert der Loom Maxi überhaupt? Ist er auch für Anfänger geeignet? Und welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es hier?

weiterlesen
Was verbindet ihr mit Weihnachten? Tannenduft, Plätzchen, Glühwein und Familienbesuche? Für mich gehören Kerzen- und Lichterschein unbedingt zu Weihnachten. Sie erzeugen eine gemütliche Stimmung, auch schon in der Vorweihnachtszeit. Ich stelle euch heute einen leuchtenden Weihnachtsstern vor, der euch schon mal auf Weihnachten einstimmen soll.

weiterlesen

Einschulung – Schulranzen aus Papier

03.07.2019
Anne
Kommentare
Wenn eine Einschulung ansteht, dann ist das ja meist ein Ereignis, welches auch einiger Vorbereitung bedarf. Oftmals werden Einschulungen passend zu einem bestimmten Thema gestaltet oder werden maßgeblich von der Schultüte bestimmt. Wer es lieber allgemein hält und sich da nicht festlegen möchte, für den zeige ich in dieser Anleitung wie ihr ganz allgemein etwas außergewöhnliche Einladungs“karten“ gestaltet könnt.

weiterlesen
Und ganz plötzlich steht Weihnachten wieder vor der Tür. Natürlich möchte man seine Geschenke gerne auch hübsch verpacken und nicht wieder mit Standard-Geschenkpapier und einer Schleife aufwarten. Warum also nicht einfach mal lustige Schneemänner darauf arrangieren und deren Schal gleich als Namensschild nutzen? So kriegt dann jeder auch das richtige Geschenk.

weiterlesen