Das Kreativ-Projekt im Bastelmarkt: Bastelgruppe testet Schwammtechnik auf Keilrahmen
VBS hat Besuch aus Hamm bekommen. Sieben kreative Frauen sind auf die Idee gekommen uns im Bastelmarkt in Verden aufzusuchen, um eine bunte Bastelpause vom Alltag einzulegen. Mit dabei, unsere Anke Pietrowski aus der Kreativabteilung als helfende und anleitende Hand. Wir vom Onlineteam haben die Zeit genutzt, um ein kleines Bastelpläuschen zu halten, sofern es die kreative Arbeit der Frauen nebenbei gestattete. Denn es entstanden wunderschöne Keilrahmen, an denen konzentriert gearbeitet wurde. Aber seht selbst…
Bereits seit sechs Jahren treffen sich die Freundinnen, um immer dienstags zu basteln. Selbst zwei Frauen aus Hamburg kommen regelmäßig nach Hamm um zusammen vor spannenden Kreativ-Projekten zu sitzen und sich auszutauschen. Diesmal ging es aber mal nach Verden an der Aller zu VBS Hobby Service. Etwa 300 km nahmen die Frauen auf sich. Ein entspannter Tagesausflug sollte es werden, so der Plan der Bastelgruppe. Und der Plan ging auf: Die Fahrt war angenehm, im Bastelmarkt war alles vorbereitet, die warme Frühlingssonne passte zur lockeren und fröhlichen Stimmung.
Auf der Agenda stand die Malschwammtechnik. Verschiedene Acrylfarben wurden mit unterschiedlichen Schwämmen und Techniken auf Keilrahmen gebracht. Also gestrichen oder getupft mit Farbverläufen und unterschiedlichen Kombinationen der Farben.

Acrylfarbe für Keilrahmen

Zum Beispiel wird mit den Malschwämmen der Keilrahmen im Farbverlauf grundiert.

Keilrahmen mit Schwämmen statt Pinseln grundieren

Am Besten, wie auf den Fotos zu sehen ist, in harmonischen Zusammenstellungen einer Farbgruppe. Anders ausgedrückt: Es werden warme Töne mit denselbigen kombiniert und kalte bekommen ebenfalls von Nuancen aus der gleichen Farbgruppe Gesellschaft.

Die Acrylfarbe ist nun auf dem Keilrahmen

Mit Schwamm-Stupfpinseln werden verschiedene Farben aufgenommen und dann als Blüte auf dem getrockneten Keilrahmen gebracht. Immer passend ist hier weiße Farbe. Denn so bekommen die Blüten Lichtreflexe.

Mit dem Schwamm die Blüten auftupfen

Als Stiele können Effektliner verwendet werden, zum Beispiel der VBS Effekt-Liner für eine plastische Optik. Klingt jedenfalls gar nicht kompliziert und nach einer Menge Spaß. Da bekommt man doch glatt Lust den Schwamm in die Hand zu nehmen und ebenfalls einen schönen Keilrahmen anzufertigen oder was meint ihr?

Die Bastelfreundinnen hatten viel Spaß bei VBS. Schon lange sind sie treue Kundinnen, die gerne im Katalog stöbern und die einfache Bestellmöglichkeit an ihrem Bastelhändler des Vertrauens besonders schätzen. Also warum dann nicht mal auf Besuch kommen? Neue Ideen sind stets willkommen, sind sich alle aus der Gruppe einig. Sie wünschen sich mehr neue Trends im Bastelbereich, denn das meiste kennen sie bereits. Aber nicht nur Basteltrends machen Lust auf Selbermachen. Gerne wird sich auch für private Anlässe kreativ ausgetobt und sogar alle zwei Jahre für einen guten Zweck. Dann gibt es in der örtlichen Kirchengemeinde einen Weihnachtsbasar zum ersten Advent.
Besonders wichtig, so sagen die Frauen, sei ihnen das Gemeinschaftsgefühl beim Basteln. Gemütlich zusammensitzen, reden und gemeinsam tüfteln, werkeln und gestalten. Wenn jemand eine Bastelidee anbringt, wird diese dann gleich ausprobiert. Allerdings kann es auch mal gut und gerne sein, dass es gar nicht dazu kommt. Manchmal verquatscht man sich, berichten die Freundinnen. Das sei aber auch gut so. Wichtig ist ihnen vor allem die Beständigkeit der Treffen.

Trefft ihr euch regelmäßig mit Freundinnen zum Basteln, Nähen oder Backen? Was gefällt euch daran besonders gut? Macht euch das „Gruppenbasteln“ auch mehr Spaß?

Jetzt kostenlos den VBS-Hobby Newsletter abonnieren und über Gutscheine & Aktionen informiert bleiben!
2 Kommentare zu "Das Kreativ-Projekt im Bastelmarkt: Bastelgruppe testet Schwammtechnik auf Keilrahmen"
  • Wilhelmine
    23. April 21:25

    Hallo liebes VBS Team, wir von der Bastelgruppe aus Hamm, möchten uns nochmals recht herzlich für den schönen Nachmittag bei ihnen bedanken.Es hat uns allen sehr gut gefallen und wir haben viele neue Eindrücke mit nach Hause genommen. Der Workshop war eine Bereicherung für uns und wir haben alle unsere Bilder gut heim gebracht und wir sind stolz auf unsere neuen Kunstwerke. Liebe Grüsse aus Hamm W. Möller Leider bin ich auf keinem Bild zu sehen, vielleicht beim nächsten Mal.

  • Sarah
    29. April 08:37

    Hallo liebe Wilhelmine Möller, es ist schön zu lesen, dass es Ihnen bei VBS gefallen hat und die gesamte Bastelgruppe Spaß hatte. Wenn Sie möchten, kann ich Ihnen die Fotos auch per Email zuschicken. Ich habe nicht alle für den Blogbeitrag verwendet. Vielleicht sind Sie doch bei einem dabei. Zudem haben Sie eine schöne Erinnerung an den Tag bei VBS. Schreiben Sie mich doch kurz an: sarah.kiehl@vbs-versand.de. Viele liebe Grüße, Sarah

* = Pflichtfelder