Wir verwenden Cookies für ein angenehmes Einkaufserlebnis

Mit unseren Cookies möchten wir Ihnen ein kreatives Einkaufserlebnis mit allem was dazugehört bieten. Dazu zählen zum Beispiel passende Angebote und das Merken von Einstellungen.
Wenn das für Sie okay ist, stimmen Sie der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken und Marketing einfach durch einen Klick auf „Zustimmen“ zu. Weitere Details können Sie in unserer Datenschutzerklärung anschauen oder hier verwalten.

Wir verwenden Cookies für ein angenehmes Einkaufserlebnis

Mit unseren Cookies möchten wir Ihnen ein kreatives Einkaufserlebnis mit allem was dazugehört bieten. Dazu zählen zum Beispiel passende Angebote und das Merken von Einstellungen.
Wenn das für Sie okay ist, stimmen Sie der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken und Marketing einfach durch einen Klick auf „Zustimmen“ zu. Weitere Details können Sie in unserer Datenschutzerklärung anschauen oder hier verwalten.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die von Ihrem Web-Browser auf Ihrem Rechner zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden.

Technisch notwendige Cookiesimmer aktiv

Essentielle Funktionalitäten
Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen unserer Website erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo auf der Seite Sie sich bewegen. Mit ihrer Hilfe funktionieren die Bereiche Warenkorb und Kasse reibungslos, außerdem tragen sie zur sicheren Nutzung der Seite bei.

Analyse-Cookies

Analyse-Cookies für ein besseres Leistungsangebot 
Mit diesen Cookies aus unseren Analysetools (Google Analytics) können wir Besuche zählen und die Herkunft dieser feststellen, um unseren Service kontinuierlich verbessern zu können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Frage, welche Seiten oder Produkte am beliebtesten sind und wo evtl. Probleme bei der Benutzung unserer Website entstehen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einer schlechteren Website-Erfahrung führen.

Werbe-Cookies

Werbe-Cookies für Empfehlungen mit Mehrwert
Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern (siehe Datenschutzerklärung) gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen um Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. In manchen Fällen ist hierfür die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erforderlich. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zur Anzeige von Werbung führen, die für Sie weniger interessant ist.
mehr Informationen
Kategorievorschläge:
Andere suchen nach:
Einträge im VBS Blog:
Ideen & Anleitungen:
Produktvorschläge:

Foto Transfertechnik

Bei der Fototransfertechnik geht es darum, Fotos oder Bilder auf einen Gegenstand zu übertragen. Dies können Holz, Papier, Stoff, Glas oder auch Kerzen sein. Diese Technik setzt keine Grenzen bei der Kreativität. Mit dieser Technik können aus Fotos tolle Geschenke und einzigartige Deko-Elemente für Erwachsene und Kinder werden. Verewigen Sie Ihre Fotos und Lieblingsmotive auf Holz, Stoff oder Leinwänden.

Fotos übertragen – Auf Holz, Papier und anderen Untergründen

Egal welches Untergrundmaterial Sie verwenden möchten ist es wichtig, dass die Oberfläche möglichst hell ist. Beim Fototransfer kann es immer zu leichten Farb- und Kontrastverlusten kommen. Außerdem sollte der Untergrund staub- und fettfrei sein. Wenn Sie sich für den Untergrund für Holz entschieden haben, empfehlen wir, dass Sie die Oberfläche vorher abschleifen. Desto glatter die Holz-Oberfläche ist, desto besser wird das Ergebnis. Des Weiteren können Sie nach Belieben vorab eine helle Farbe auftragen. Als nächstes müssen Sie Ihr Wunschmotiv spiegelverkehrt in der passenden Größe des Untergrunds auf einem Laserdrucker ausdrucken. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Motiv auf einem Laserdrucker ausdrucken, weil die Farben bei einem Tintenstrahl-Drucker nicht wasserfest sind. Andernfalls würden die Farben in Kontakt mit Feuchtigkeit verlaufen und verwischen und somit wären die Motive unbrauchbar. Tragen Sie mit einem Pinsel das Transfer Medium auf dem Untergrund und auf der Vorderseite des Fotos auf. Die bestrichene Bildseite auf der gewünschten Fläche platzieren. Am besten mit einem Lineal das Bild gleichmäßig andrücken. Die Kleberreste außerhalb des Bildes sollten umgehend mit einem Tuch entfernt werden. In den oben genannten Schritt müssen Sie zügig arbeiten, damit nichts antrocknet, da das Foto schnell durchweicht und somit die optimale Haftkraft verloren geht. Anschließend 10 Minuten auf der höchsten Stufe trocken föhnen und danach gut auskühlen lassen oder 24 Stunden bei Raumtemperatur trocknen lassen. Nach der Trocknungszeit, die Papierschicht mit Wasser befeuchten und kurz warten bis das Papier aufgeweicht ist. Anschließend die Papierschicht mit den Fingern oder mit einem weichen Schwamm wegreiben, bis nur noch einzelne Fasern zu sehen sind. Übrig bleibt die im Foto Transfer Potch eingebettete, wasserfeste Druckfarbe. Zum Schluss alles noch einmal sauber mit Foto Transfer Potch Überlack überlackieren, dabei verschwinden die feinen weißen Papierrückstände. Durch den Überzugslack werden die Farben des Bildes noch brillanter und verleiht das Bild noch mehr Tiefe. Des Weiteren hilft der Überzugslack vor Vergilben, Staub, Schmutz und ist gleichzeitig wasserfest.

Fototransfer Ideen

Mit Urlaubsbildern oder Erinnerungsbildern an schöne Momente mit den Liebsten können vor allem Truhen aus Holz wie die VBS Truhe mit Einsatz zu einzigartigen Unikaten verziert werden. Lassen Sie sich von unseren individuellen Anleitungen inspirieren: Die Fototransfertechnik eignet sich auch hervorragend um Rindenscheiben mit Fotos zu verzieren. Für die Fototransfertechnik haben wir viele verschiedene Rohlinge, die für das Fototransfer ideal geeignet sind, beispielweise VBS Holzkästchen, bauchig, Birkenscheiben, 3 Stück, VBS Glasterne mit Metallbügel oder auch Stumpenkerze „Rund“. Bei uns finden Sie auch verschiedene Foto Transfer Potch Sets, welche alles beinhalten um gleich loszulegen.

Fotos übertragen

Fotos übertragen mit Foto Transfer Potch

Foto Transfertechnik

Bei der Fototransfertechnik geht es darum, Fotos oder Bilder auf einen Gegenstand zu übertragen. Dies können Holz, Papier, Stoff, Glas oder auch Kerzen sein. Diese Technik setzt keine Grenzen bei der Kreativität. Mit dieser Technik können aus Fotos tolle Geschenke und einzigartige Deko-Elemente für Erwachsene und Kinder werden. Verewigen Sie Ihre Fotos und Lieblingsmotive auf Holz, Stoff oder Leinwänden.

Fotos übertragen – Auf Holz, Papier und anderen Untergründen

Egal welches Untergrundmaterial Sie verwenden möchten ist es wichtig, dass die Oberfläche möglichst hell ist. Beim Fototransfer kann es immer zu leichten Farb- und Kontrastverlusten kommen. Außerdem sollte der Untergrund staub- und fettfrei sein. Wenn Sie sich für den Untergrund für Holz entschieden haben, empfehlen wir, dass Sie die Oberfläche vorher abschleifen. Desto glatter die Holz-Oberfläche ist, desto besser wird das Ergebnis. Des Weiteren können Sie nach Belieben vorab eine helle Farbe auftragen. Als nächstes müssen Sie Ihr Wunschmotiv spiegelverkehrt in der passenden Größe des Untergrunds auf einem Laserdrucker ausdrucken. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Motiv auf einem Laserdrucker ausdrucken, weil die Farben bei einem Tintenstrahl-Drucker nicht wasserfest sind. Andernfalls würden die Farben in Kontakt mit Feuchtigkeit verlaufen und verwischen und somit wären die Motive unbrauchbar. Tragen Sie mit einem Pinsel das Transfer Medium auf dem Untergrund und auf der Vorderseite des Fotos auf. Die bestrichene Bildseite auf der gewünschten Fläche platzieren. Am besten mit einem Lineal das Bild gleichmäßig andrücken. Die Kleberreste außerhalb des Bildes sollten umgehend mit einem Tuch entfernt werden. In den oben genannten Schritt müssen Sie zügig arbeiten, damit nichts antrocknet, da das Foto schnell durchweicht und somit die optimale Haftkraft verloren geht. Anschließend 10 Minuten auf der höchsten Stufe trocken föhnen und danach gut auskühlen lassen oder 24 Stunden bei Raumtemperatur trocknen lassen. Nach der Trocknungszeit, die Papierschicht mit Wasser befeuchten und kurz warten bis das Papier aufgeweicht ist. Anschließend die Papierschicht mit den Fingern oder mit einem weichen Schwamm wegreiben, bis nur noch einzelne Fasern zu sehen sind. Übrig bleibt die im Foto Transfer Potch eingebettete, wasserfeste Druckfarbe. Zum Schluss alles noch einmal sauber mit Foto Transfer Potch Überlack überlackieren, dabei verschwinden die feinen weißen Papierrückstände. Durch den Überzugslack werden die Farben des Bildes noch brillanter und verleiht das Bild noch mehr Tiefe. Des Weiteren hilft der Überzugslack vor Vergilben, Staub, Schmutz und ist gleichzeitig wasserfest.

Fototransfer Ideen

Mit Urlaubsbildern oder Erinnerungsbildern an schöne Momente mit den Liebsten können vor allem Truhen aus Holz wie die VBS Truhe mit Einsatz zu einzigartigen Unikaten verziert werden. Lassen Sie sich von unseren individuellen Anleitungen inspirieren: Die Fototransfertechnik eignet sich auch hervorragend um Rindenscheiben mit Fotos zu verzieren. Für die Fototransfertechnik haben wir viele verschiedene Rohlinge, die für das Fototransfer ideal geeignet sind, beispielweise VBS Holzkästchen, bauchig, Birkenscheiben, 3 Stück, VBS Glasterne mit Metallbügel oder auch Stumpenkerze „Rund“. Bei uns finden Sie auch verschiedene Foto Transfer Potch Sets, welche alles beinhalten um gleich loszulegen.