• Startseite
  • Blog
  • Dekoration für die Weihnachtszeit: Sterne aus Papiertüten basteln
Sterne aus Papiertüten
Weihnachtszeit ohne Sterne geht einfach nicht. Egal ob beleuchtet oder nur als dekorativer Blickfang, sie gehören auf jeden Fall zur winterlichen Dekoration. Sterne aus Papiertüten sind zur Zeit sehr angesagt und darum zeige ich euch heute, wie ihr diese tollen Kunstwerke fertigt. Es braucht nur wenig Material, wirkt aber dafür umso mehr.


Benötigtes Material

• Papiertüten Sterne-Set (z.B. klein/braun oder weiß)
Bänder oder Kordeln nach Wahl

Materialien für Papiertüten Sterne


1

Die Einzelelemente vorbereiten

Knicke von jeder einzelnen Tüte die Kante um ca. 6mm um und fixiere diese mit doppelseitigen Klebeband. Anschließend klebst du auf jeder Tüte ein umgedrehtes 'T' mit Klebeband auf. Wenn du mit Papierkleber o.ä. arbeitest, dann wird das T entsprechend aufgetragen. Achte aber darauf, dass es nicht zu dick ist. Sonst wellt sich das Papier eventuell.

Pro Stern solltet ihr mit 7-8 Tüten arbeiten.
Nach dem Verzieren (wie zeige ich euch im zweiten Schritt), klebst du eine Tüte auf die andere, so dass sie schön bündig sind. Wenn du mit den weißen Streifen arbeiten möchtest, werden diese nach dem Verzieren und vor dem finalen Zusammenkleben angefügt. Jeweils einen an Vorder- und Rückseite.
Mit diesen Streifen könntest du deine Sterne auch nur mit Büroklammern zusammenhalten.

Papiertüten vorbereiten für die Papiersterne


2

Sterne verzieren

Bevor ihr euch an das Verzieren macht, überlegt euch, wie euer Stern später aussehen soll bzw. was für Muster ihr möchtet. Ihr könnt mit Stanzern, Locher und Schere/Messer arbeiten. Je nachdem wie ihr arbeitet, ergeben sich ganz unterschiedliche Formen. 
Auf alle Fälle solltet ihr den oberen gezackten Rand mit eurem Muster wegschneiden. Z.B. spitz zulaufend oder leicht geschwungen.
Manchmal ist es auch einfacher, erst die einzelnen Tüten zurechtzuschneiden und dann zusammen zu kleben. Dazu mit einer Tüte ein Muster erstellen und anschließend die anderen zurechtschneiden.


Papiersterne verzieren nach Belieben

Als weitere Variation könnt ihr auch jeweils 4 Tüten unterschiedlich gestalten, um so verschiedene Muster auf eurem Stern zu erhalten.

Stern aus Papier Muster varrieren


3

Papiersterne zusammen fügen

Im letzten Schritt klebst du die beiden verbliebenen Seiten zusammen. Stanze dann ein Loch in einen Zacken (nicht zu dicht am Rand) und fädle dein Band durch. Nur noch verknoten und fertig ist dein Papierstern.

Sterne aus Papier basteln und zusammen fügen

Wenn ihr mit größeren Tüten arbeitet, dann könnt ihr sogar kleine LED-Lichterketten mit einarbeiten und die Sterne leuchten lassen.

Viel Spaß beim Nachbasteln! 

0 Kommentare zu "Sterne aus Papiertüten"
* = Pflichtfelder
Nach oben