• Startseite
  • Blog
  • Halloween Deko Idee: Schauriger Hallwoweenkranz mit Spinnen
Halloween Deko: Halloweenkranz mit Spinnen und Beeren
Halloween ohne entsprechende Dekorationen geht gar nicht, oder? Aber es muss und darf nicht immer extrem gruselig oder eklig sein. Oftmals reichen schon kleine Details, um sein Heim ein wenig schauriger zu gestalten. In dieser Anleitung zeige ich euch, wie ihr einen herbstlichen, aber auch zu Halloween passenden Kranz gestalten könnt.

Benötigtes Material:

VBS Filzkordel mit Jutekern (z.B. orange)
1. Kranz vorbereiten
Um später keine bereits angebrachte Dekoration kaputt zu machen, beginnt ihr als Erstes damit die Aufhängung aus der Filzkordel am Kranz anzubringen. Anschließend klebt ihr das Spinnennetz in der Mitte vom Kranz mit Heißkleber fest. Sollte der Kranz nicht 100% rund sein, könnt ihr ihn entweder vorsichtig leicht in Form drücken oder ihr klebt das Netz eher einseitig auf.


Halloweenkranz mit Spinnennetz - Dekoidee zu Halloween


2
 
2. Kranz gestalten
Den Kranz dekoriert ihr dann mit der Deko-Girlande „Curly“. Dazu schneidet ihr kleinere oder größere Stücke ab und befestigt diese ebenfalls mit dem Heißkleber. Wie viel oder wie wenig ist dabei Geschmackssache. Optisch ansprechender ist es, wenn ihr es nicht gleichmäßig aufklebt und auch leicht versetzt.
Ansonsten gilt: lieber erst mal ein bisschen weniger. Nachträglich könnt ihr immer noch weitere Teile ankleben.
 Habt ihr genug von der Curly-Girlande aufgeklebt, folgen die Beeren. Diese schneidet ihr ebenfalls mit dem Seitenschneider in passende Größen/Längen zurecht. Die Beeren könnt ihr dann teils durch Einstecken befestigen oder klebt sie auch auf die gewünschte Position.

Halloweenkranz mit Spinnen und Beeren


3

3. Dekoration anbringen
Um noch etwas mehr Farbe ins Spiel zu bringen und die Filzkordel noch ein weiteres Mal aufzugreifen, könnt ihr am unteren Ende – oder dort wo bei euch Platz ist – eine Schleife anbringen.
Dazu klebt ihr ein ca. 50 cm langes Stück mittig auf, legt dann eine Schlaufe über die Mitte, klebt dieses Stück ebenfalls fest und verfahrt genauso mit der anderen Seite. Das Ende der Schleife könnt ihr dann noch etwas verzotteln.

Halloweendeko: Halloweenkranz mit Spinnen

Ganz zum Schluss dekoriert ihr dann den Kranz mit den Kürbissen und den Spinnen.

Halloweenkranz mit Spinnen

Fertig ist euer Halloweenkranz und wartet darauf die Gäste zur gruseligen Feier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß beim Nachmachen!
 
 
P.S. Normalerweise entferne ich immer alle Fäden die beim Arbeiten mit Heißkleber entstehen. In diesem Fall habe ich sie aber gelassen, da sie wie Spinnenfäden wirken.
Jetzt kostenlos den VBS-Hobby Newsletter abonnieren und über Gutscheine & Aktionen informiert bleiben!
0 Kommentare zu "Halloween Deko: Halloweenkranz mit Spinnen und Beeren"
* = Pflichtfelder