Seidenmalerei: Weihnachtliches Fensterbild
Für die Fensterdeko kennt man die üblichen Verdächtigen wie Window Color oder Schneefarben, die auf das Fenster gebracht werden können. Das hat natürlich auch seinen Reiz aber heute möchte ich euch eine fast vergessene Technik ans Herz legen –dem Seidenmalen. 


Benötigtes Material:

• Bleistift
• Band zum Aufhängen
• Ggf. Heißklebepistole und Zweige

Materialien für Seidenmalerei


1

Vorlage auf Fensterbild übertragen

Für mein Fensterbild habe ich mir eine Vorlage gesucht, die ich mit Hilfe eines Bleistiftes auf den Seidenstoff übertrage.

Fensterbild-Vorlage erstellen

Ist alles vorbereitet, schnappt ihr euch die Konturenfarbe und zieht die Bleistiftlinien fein mit der Konturenfarbe nach. Die Konturenfarbe muss vor dem ausmalen einmal gut durchtrocknen. Die Konturen sorgen dafür, dass sich die Seidenmalfarben nicht auf dem Stoff vermischen und klare Abgrenzungen geschaffen werden können.


2

Fensterbild ausmalen, trocknen und fixieren

Sind alle Konturen getrocknet, könnt ihr euer Bild nach Lust und Laune ausmalen und gut trocknen lassen.

Seidenmalerei Fensterbild anmalen und trocknen lassen

Für tolle Effekte könnt ihr grobes Salz auf die Farbe geben. Das Salz entzieht die Farbe, so dass an diesen Stellen weiße Stellen entstehen. Das Salz muss hierfür unbedingt auf dem Fensterbild liegen bleiben, bis alles getrocknet ist.

Fensterbild trocknen lassen und als Tipp: Salz


3

Fensterbild dekorieren und aufhängen

Wer mag kann im Anschluss sein Fensterbild noch mit Tannenzweigen dekorieren.
Hierzu habe ich mir ein paar Zweige Tannengrün besorgt, die ich mit Hilfe einer Heißklebepistole nach und nach an den Rand des Fensterbildes klebe. Die Position der Zweige ist euch frei überlassen.

Fensterbild dekorieren

Durch das Anbringen der Zweige, kann ich das Band für die Aufhängung mit anbringen. Möchtet ihr ein Bild ohne Zweige und Dekoration erstellen, könnt ihr auch so mit einer feinen Nadel einen Faden durch das Fensterbild fädeln.

Mit Seidenmalerei erstelltes Fensterbild aufhängen

Wenn ihr zufrieden mit eurem Fensterbild seid, müsst ihr es nur noch aufhängen oder aufstellen. Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Seidenmalen.

0 Kommentare zu "Seidenmalerei: Weihnachtliches Fensterbild"
* = Pflichtfelder
Nach oben