Anleitung: Vintagedeko Teil II
Wie versprochen gibt es heute den zweiten Teil der Vintagedeko der vergangenen Woche. Da hatte ich ja eine Anleitung für die nostalgischen Wäscheklammern in den Blog gespeist. Heute gibt es Anhänger mit Vintagecharme, die Tannen, Geschenke und alle Gegenstände, die nicht vor dem Dekorieren bewahrt werden können, verzieren. Also auf in die Bastel- und Dekomission!
 
Die Basis der Anhänger stammt wie schon in der letzten Woche aus dem Vintage-Papierblock von folia. Aufgehübscht werden diese mit diversen Accessoires. Hier eine Übersicht der verwendeten Materialien und Werkzeuge:

Diese Materialien benötigst du zum Basteln der Vintage-Anhänger


- Designpapiere aus dem Papierblock „Vintage“ 
Chenilledraht
Glitterflocken
Papierblumen 
Dünnes Satindekoband
Halbperlen

Folgende Arbeitsutensilien brauchst du ebenfalls


- Kleine, spitze Schere
- Dünnes Tapeband und/oder Klebepads
- Heißklebepistole
- Schmucksteinkleber (der klebt garantiert transparent)

Und so bastelst du die nostalgischen Anhänger

Schritt 1.)

Nostalgische Anhänger aus Papier basteln

Schneide aus dem Designpapier die Frauen einigermaßen präzise aus. In dem Block gibt es jeweils einen dünneren und einen dickeren Bogen eines Designs. Für die Anhänger habe ich die Figuren aus dem stärkerem Papier ausgeschnitten. Eine kleine, spitze Schere ist sehr hilfreich für den filigranen Zuschnitt. 

Schritt 2.)

Nostalgische Anhänger aus Papier basteln

Aus gemusterten Designpapier habe ich die Geschenke und Ergänzungen der Kleider frei nach Augenmaß ausgeschnitten und anschließend mit Tapeband an den Figuren befestigt. Damit die Figuren die Geschenke tragen können, habe ich mit der Schere kleine Einschnitte an Armen oder Händen gemacht. Dann einfach die Pakete passend setzen und mit Tapeband festkleben. Anschließend wird der Chenilledraht für die Anhängerschlaufe zugeschnitten und mit Heißkleber auf die Rückseite der Figuren angebracht.

Schritt 3.)

Vintage Anhänger für Geschenke und Weihnachten basteln

Nun werden die Figuren dekoriert. Mit Satinband machst du kleine Schleifen für die Geschenkpakete. Mit Klebepunkten können diese auf dem Geschenk thronen. Glitterflocken sorgen für glänzende Akzente auf der Kleidung und den Geschenken. Einfach den Schmucksteinkleber auf die gewünschten Stellen verteilen und dann den Glitter darauf streuen. Dann die Papierblüten nach eigenem Geschmack mit Klebepunkten setzen. Zum Schluss werden die Halbperlen mit dem Schmucksteinkleber gesetzt. Nach einer kurzen Trocknungsphase kannst du die Vintage-Anhänger überall dekorieren.

Anleitung Weihnachten: Geschenkanhänger basteln

Anleitung für nostalgische Anhänger

Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln, Dekorieren und Schenken!

Allerliebste Grüße von Sarah



 
Jetzt kostenlos den VBS-Hobby Newsletter abonnieren und über Gutscheine & Aktionen informiert bleiben!
0 Kommentare zu "Anleitung: Vintagedeko Teil II "
* = Pflichtfelder