Vintage Gartenschild mit Transfer Medium
Kaum liegen Weihnachten und Silvester hinter uns, denkt man ja doch unweigerlich über den nahenden Frühling und die neue Gartensaison nach. Denn schließend kann man nicht nur Drinnen, sondern auch ganz wunderbar den Außenbereich dekorieren. Passend dazu zeige ich euch heute, wie ihr euch ein hübsches Schild für den Garten basteln könnt.

Vintage Gartenschild - Benötigtes Material:

• VBS Chalky Outdoor Color (z.B. Antikweiß, Taupe)
Pinsel
Schere
• weicher Schwamm /Lappen

Mit Trasfer Medium ein Gartenschild selber basteln


1

Vintage Gartenschild - Schild bemalen

Im ersten Schritt bekommt das Schild seine Farbe. In meinem Beispiel habe ich mich für einen verwitterten Vintage-Look entschieden. Aber ihr könnt auch einfarbig, bunt oder mit Metallicfarben arbeiten. Ganz so wie es bei euch am Besten passt.
 
Für den Vintage-Look grundiert ihr das Schild zuerst in einer Farbe und lasst diese gut trocknen. Dann reibt ihr Kanten und markante Stellen (wo später die Grundfarbe durchscheinen soll) mit Wachs ein. Wenn ihr nicht mit Teelichtern oder Kerzen arbeiten wollt, könnt ihr auch das Chalky Wax dafür nehmen. Anschließend folgt ein Anstrich mit der zweiten Farbe.

Ist alles gut getrocknet bearbeitet ihr das Schild mit Schleifpapier. Überall dort wo das Wachs war, lässt sich die Farbe nun leicht entfernen und ihr bekommt den typischen Vintage-Look.

Gartenschild mit Chalky Outdoor Color


2

Gartenschild mit Trasfer Medium - Motiv übertragen


Wählt euer Motiv aus und schneidet es aus. Es braucht nicht allzu exakt sein, aber es erleichtert das Aufbringen, wenn ihr euch an den Konturen orientieren könnt. Wenn ihr mit größeren Schildern oder kleineren Motiven arbeitet, könnt ihr natürlich auch beliebig verschiedene Motive kombinieren.

Gartenschild selber basteln mit Transfer Medium

Sind eure Motive einsatzbereit streicht ihr sie großzügig mit dem Transfer Medium ein und legt alles mit der bedruckten Seite auf euer Schild auf. Streicht das Papier glatt und trocknet es mit Hilfe von einem Fön.
 
Wichtig: Streicht nicht die Oberseite des Papiers (also die ohne Aufdruck) ein. Dort bildet sich sonst ein Film und es wird umso schwerer das Papier zu entfernen. 

Vintage Gartenschild für den Garten mit Chalky und Transfer Medium


3

Papier entfernen und das Schild fertigen stellen


Jetzt nehmt ihr euch einen feuchten Schwamm oder ein feuchtes Tuch (achtete darauf, das es aus weichem Material besteht), feuchtet das Papier erst etwas an und entfernt es dann vorsichtig mit leicht kreisenden Bewegungen.
 
Sind die Motive frei gelegt und das Papier komplett entfernt, solltet ihr euer Schild noch mit einem Schutzlack versehen. Wenn ihr keinen Lack zur Hand habt, könnt ihr auch eine dünne Schicht von dem Transfer Medium auftragen.

Trasfer Medium Anleitung zum Selbermachen

Ist die Schutzschicht trocken befestigt ihr noch ein Band und fertig ist euer neues Gartenschild!
Wenn ihr möchtet, könnt ihr es jetzt aber auch noch weiter mit Streuteilen, Blumen oder Ähnlichem dekorieren.
 
Viel Spaß beim Gestalten eurer eigenen Gartenschilder.


0 Kommentare zu "Vintage Gartenschild mit Transfer Medium"
* = Pflichtfelder
Nach oben