Lautstarke Unterstützung für deine Mannschaft – Rasseln und Trommeln zum Selbermachen
Gab es 2010 in Südafrika die lauten Vuvuzela, passen zur diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien doch am besten Rasseln und Trommeln. Zwei neue Ideen zum Selbermachen warten hier im Blog auf euch. Beide können auch mit und für Kinder gebastelt werden. Sie sind schön handlich und gar nicht schwer zu basteln.

WM Instrumente zum Selbermachen

Fan-Rassel zum Selbermachen:

Das braucht ihr dafür:

Papprolle von Küchenrolle
Bastelfarben
Einige kleine Holzperlen
Klarlack

Außerdem:
Pinsel, Schere, Pappe, Zirkel, Lineal, Heißkleber

Und so geht’s:

Hinter dem ersten Fan-Instrument steckt eine Recycling-Idee: die Papprolle von Küchenpapier bildet hier das Grundgerüst der Rassel. Diese grundiert ihr zunächst mit weißer Farbe.
Dann kommen die Landesfarben eurer Lieblingsmannschaft auf die Rolle. Wir haben unsere Bastelfarbe „Hobby Color“ verwendet. Lasst alles gut trocknen.
Misst jetzt den Durchmesser der Papprolle aus und zeichnet mit einem Zirkel zwei passende Kreise auf Pappe. Schneidet diese aus und klebt eine Seite mit Heißkleber zu. Füllt nun einige Holzperlen ein und klebt dann den anderen Pappkreis an. Malt die Pappe zum Schluss an und lackiert die Rasseln mit Klarlack.


WM-Handtrommel:

Das braucht ihr dafür:

Herzschachtel
Rundstab
Holzkugel (nur von einer Seite gebohrt)
Bastelfarben
Glanzkordel
Holzperlen
Klarlack

Außerdem:
Schere, Pinsel, Säge, Heißkleber, Cuttermesser

Und so geht’s:

Sägt ein 25 cm langes Stück vom Rundstab ab. Nun in die größere Schachtelhälfte mit dem Cuttermesser ein Loch in die Herzspitze stechen. Mit einer Scherenspitze werden links und rechts ebenfalls Löcher gepiekst. Diese sind später für die Kordeln. Jetzt wird gepinselt: Rundstab, Schachtel und die große Holzkugel nach eigenem Geschmack und Lieblingsmannschaft bemalen. Nachdem alles getrocknet ist wird die Holzkugel an den Rundstab geklebt. Nun wird der Stab durch die Schachtel gesteckt und von innen mit Heißkleber fixiert. Die Holzkugeln auf die Kordeln fädeln. Achtet unbedingt darauf, dass die Kordeln nicht zu lang sind. Sie sollen beim Drehen und Trommeln später die Herzschachtel berühren. Nun die vorbereiteten Kordeln in die seitlichen Löcher Stecken und Enden samt Kugeln mit einem Überhandknoten befestigen. Anschließend den Deckel mit Heißkleber bombenfest anbringen und alles mit Klarlack überziehen

Jetzt kostenlos den VBS-Hobby Newsletter abonnieren und über Gutscheine & Aktionen informiert bleiben!
0 Kommentare zu "Lautstarke Unterstützung für deine Mannschaft – Rasseln und Trommeln zum Selbermachen"
* = Pflichtfelder