Wir verwenden Cookies für ein angenehmes Einkaufserlebnis

Mit unseren Cookies möchten wir Ihnen ein kreatives Einkaufserlebnis mit allem was dazugehört bieten. Dazu zählen zum Beispiel passende Angebote und das Merken von Einstellungen.
Wenn das für Sie okay ist, stimmen Sie der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken und Marketing einfach durch einen Klick auf „Zustimmen“ zu. Weitere Details können Sie in unserer Datenschutzerklärung anschauen oder hier verwalten.

Wir verwenden Cookies für ein angenehmes Einkaufserlebnis

Mit unseren Cookies möchten wir Ihnen ein kreatives Einkaufserlebnis mit allem was dazugehört bieten. Dazu zählen zum Beispiel passende Angebote und das Merken von Einstellungen.
Wenn das für Sie okay ist, stimmen Sie der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken und Marketing einfach durch einen Klick auf „Zustimmen“ zu. Weitere Details können Sie in unserer Datenschutzerklärung anschauen oder hier verwalten.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die von Ihrem Web-Browser auf Ihrem Rechner zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden.

Technisch notwendige Cookiesimmer aktiv

Essentielle Funktionalitäten
Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen unserer Website erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo auf der Seite Sie sich bewegen. Mit ihrer Hilfe funktionieren die Bereiche Warenkorb und Kasse reibungslos, außerdem tragen sie zur sicheren Nutzung der Seite bei.

Analyse-Cookies

Analyse-Cookies für ein besseres Leistungsangebot 
Mit diesen Cookies aus unseren Analysetools (Google Analytics) können wir Besuche zählen und die Herkunft dieser feststellen, um unseren Service kontinuierlich verbessern zu können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Frage, welche Seiten oder Produkte am beliebtesten sind und wo evtl. Probleme bei der Benutzung unserer Website entstehen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einer schlechteren Website-Erfahrung führen.

Werbe-Cookies

Werbe-Cookies für Empfehlungen mit Mehrwert
Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern (siehe Datenschutzerklärung) gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen um Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. In manchen Fällen ist hierfür die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erforderlich. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zur Anzeige von Werbung führen, die für Sie weniger interessant ist.
Cookie-Einstellungen
Kategorievorschläge:
Andere suchen nach:
Einträge im VBS Blog:
Ideen & Anleitungen:
Produktvorschläge:
  • Startseite
  • Rezept: Herzhafter Kastenkuchen "Croque-Cake"

Rezept: Herzhafter Kastenkuchen "Croque-Cake"

Anleitung Nr. 1436
Anleitung Nr. 1436     Schwierigkeitsgrad: Einsteiger  Arbeitszeit: 40 Minuten
Wer eine Quiche Lorraine liebt, wird auch von diesem Original französischem Rezept begeistert sein. Der "croque-cake" wird mit Toastbrot und Schinken gerfertigt. Vegetarier können alternativ zum Schinken beispielsweise Auberginenmus verwenden.

Zutaten für 6 Personen:


 • 8 Scheiben Toastbrot
 • 4 Scheiben Kochschinken
 • 300 ml Schlagsahne
 • 200 g geraspelter Mozarella
 • 100 g geraspelter Gouda
 • Salz & Pfeffer

So einfach und schnell gehts:

Heizen Sie zunächst den Backofen auf 180°C vor.

Mischen Sie in einer Schüssel den Käse mit der Schlagsahne und würzen Sie die Masse mit Salz und Pfeffer. Buttern Sie Ihre Kastenform ein und legen Sie den Boden der Form mit zwei Scheiben Toastbrot aus.
Schneiden Sie den Kochschinken in kleine Stücke und verteilen Sie diesen auf dem Toastbrot.
Verteilen Sie ca. ein Viertel der Sahne-Käse-Masse auf Toastbrot und Schinken.
Versehen Sie die Kastenform mit weiteren Lagen Toastbrot, Schinken und Käse-Masse, bis die Form bis auf einen ca. 1 cm hohen Rand gefüllt ist.

Im Backofen für ca. 30 Minuten  bei 180 °C backen.


So schmeckt's am besten:

Servieren Sie den Kuchen möglichst warm. Reichen Sie dazu einen grünen Salat.

Variieren Sie dieses Rezept nach eigenen Vorstellungen: mit Gemüse wie beispielsweise, mit provenzalischer Tapenade (schwarzer Olivenpaste) oder mit Auberginenkaviar schmeckt der herzhafte Kastenkuchen ebenso lecker.

... und als Nachspeise



Ebenfalls genial einfach zu backen und sehr lecker ist ein selbst gefertigter Schoko-Birnen-Kuchen mit Spekulatius Keksen. Dieser schmeckt sogar zu Ostern. Sie finden das leckere Rezept unter Anleitung 1437.