Kategorievorschläge:
Andere suchen nach:
Einträge im VBS Blog:
Ideen & Anleitungen:
Produktvorschläge:
  • Startseite
  • Anleitung: Kreativ-Set Holzspulen Wichtel

Anleitung: Kreativ-Set Holzspulen Wichtel

Anleitung Nr. 1373
Anleitung Nr. 1373     Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Basteln Sie Ihre persönlichen Wichtel-Unikate aus Holzspulen und Filz.

Und so geht's:

Schneiden Sie aus dem Design Filz dünne Streifen. Nutzen Sie hierfür eine Stoffschere, da diese präziser und einfacher durch den Filz gleitet. Kleben Sie die Holzkugel mit Heißkleber auf die Spule und kaschieren Sie den Übergang mit einem Stück Jutegarn. Nun tragen Sie Heißkleber auf die Spulenmitte auf und wickeln die Filzstreifen sowie das Jutegarn um die Mitte bis es etwas bauchig ausschaut. Fixieren Sie die Enden mit Heißkleber und binden Sie darüber einen Filzstreifen zum Kaschieren.

Schneiden Sie nun ein Dreieck aus dem Filz, formen es zu einer Zipfelmütze und kleben die Enden zusammen. Die Öffnung der Mütze sollte bis max. Mitte der Holzkugel reichen, je nach gewünschter Optik der kleinen Wichtel. Nun kleben Sie auch die Zipfelmütze auf die Kugel und kaschieren den Übergang ebenfalls mit Jutegarn.

Befestigen Sie nun die Holzhalbkugel als Nase auf dem Wichtelkopf, zeichnen Sie das Gesicht des Wichtels mit einem Fineliner und binden mit einem Stück Jutegarn den Zipfel der Mütze zusammen.

Diese Wichtel können Sie immer wieder neu gestalten - nicht nur in der Winterzeit. Mit niedlichen Accessoires wie Schleifen, Bändern, Knöpfen oder Streuteilen machen Sie aus den Wichtel im Nu echte Unikate.