Wir verwenden Cookies für ein angenehmes Einkaufserlebnis

Mit unseren Cookies möchten wir Ihnen ein kreatives Einkaufserlebnis mit allem was dazugehört bieten. Dazu zählen zum Beispiel passende Angebote und das Merken von Einstellungen.
Wenn das für Sie okay ist, stimmen Sie der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken und Marketing einfach durch einen Klick auf „Zustimmen“ zu. Weitere Details können Sie in unserer Datenschutzerklärung anschauen oder hier verwalten.

Wir verwenden Cookies für ein angenehmes Einkaufserlebnis

Mit unseren Cookies möchten wir Ihnen ein kreatives Einkaufserlebnis mit allem was dazugehört bieten. Dazu zählen zum Beispiel passende Angebote und das Merken von Einstellungen.
Wenn das für Sie okay ist, stimmen Sie der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken und Marketing einfach durch einen Klick auf „Zustimmen“ zu. Weitere Details können Sie in unserer Datenschutzerklärung anschauen oder hier verwalten.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die von Ihrem Web-Browser auf Ihrem Rechner zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden.

Technisch notwendige Cookiesimmer aktiv

Essentielle Funktionalitäten
Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen unserer Website erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo auf der Seite Sie sich bewegen. Mit ihrer Hilfe funktionieren die Bereiche Warenkorb und Kasse reibungslos, außerdem tragen sie zur sicheren Nutzung der Seite bei.

Analyse-Cookies

Analyse-Cookies für ein besseres Leistungsangebot 
Mit diesen Cookies aus unseren Analysetools (Google Analytics) können wir Besuche zählen und die Herkunft dieser feststellen, um unseren Service kontinuierlich verbessern zu können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Frage, welche Seiten oder Produkte am beliebtesten sind und wo evtl. Probleme bei der Benutzung unserer Website entstehen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einer schlechteren Website-Erfahrung führen.

Werbe-Cookies

Werbe-Cookies für Empfehlungen mit Mehrwert
Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern (siehe Datenschutzerklärung) gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen um Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. In manchen Fällen ist hierfür die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erforderlich. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zur Anzeige von Werbung führen, die für Sie weniger interessant ist.
mehr Informationen
Kategorievorschläge:
Andere suchen nach:
Einträge im VBS Blog:
Ideen & Anleitungen:
Produktvorschläge:
Erlernen Sie die Makramee-Knüpftechnik: Kreativ-Set "Makramee Online Workshop" erwerben und am TOPP DIY-Workshop am 08. Juli teilnehmen >

Eierwärmer nähen

Anleitung Nr. 2132
Anleitung Nr. 2132     Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten  Arbeitszeit: 2 Stunden

Ein Eierkörbchen ist nicht nur was für Ostern, sondern macht das ganze Jahr auf dem Tisch etwas her. Es ist schön anzusehen, dekorativ und praktisch zugleich. Ihre Eier bleiben schön warm und erfreuen Sie und Ihre Gäste so bei einem leckeren Frühstück. Es wird nur wenig Stoff benötigt und ist mit ein wenig Geschick auch für fortgeschrittene Nähanfänger geeignet.

eierwärmer

So wird der Eierwärmer genäht:

Sie brauchen:

2 Stoffzuschnitte in der Größe 30 x 30 cm

Sollten Sie das Körbchen auch als Wärmekorb für die Eier verwenden wollen, benötigen Sie ebenfalls zweimal 30 x 30cm Vlies

 
Los geht's:

Schneiden Sie die zwei Stoffe und gegebenenfalls zweimal Vlies à 30x30cm zu. Vlies auf die Rückseite der Stoffe bügeln.

Legen Sie die Stoffe rechts auf rechts aufeinander und steppen Sie sie rundherum ab. Lassen Sie dabei eine kleine Wendeöffnung offen.  

Schneiden Sie die Nahtzugabe an den Ecken ab, damit die Ecken sich nach dem Wenden besser ausformen lassen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht in die Naht schneiden.

Wenden Sie Ihr genähtes Stoffstück, bügeln Sie es glatt und schließen Sie die Wendeöffnung.

Die Stoffseite, die später den Boden darstellen soll, sollte nun außen sein. Falten Sie Ihr Stoffquadrat einmal in der Mitte und kennzeichnen Sie die Mitte links und rechts. Diese gekennzeichneten Stellen übereinander legen und  ca. 2 cm in die Mitte nähen.

Nun die anderen beiden langen Seiten aufeinander legen. Es entsteht eine Dreiecksform. Dabei darauf achten, dass es mittig ist, so dass die Schenkel des entstandenen Dreiecks gleich lang sind.

Nun auch hier in der Mitte, genau an der davor fest genähten Mitte, die anderen beiden Seiten festnähen. Sollten Sie Vlies verwendet haben, kann es sein, dass Ihr Stoffstück nicht mehr unter das Nähfüßchen passt. Sollte dies der Fall sein, die Naht mit Nadel und Faden per Hand schließen.

Ziehen Sie die Ecken auseinander und drücken Sie die Spitze des Dreiecks platt, so dass ein Boden entsteht. Klappen Sie die Ecken um und falten Sie diese zurecht.

eierwärmer
eierwärmer

Trennlinie-ohne-SchattenLiebe/r Näher/in, da Stoffe Saisonware sind und wir für Sie immer trendige Stoffe vorrätig haben möchten, kann es vorkommen, dass der vernähte Stoff nicht mehr in unserem Sortiment ist.

In unserer Stoffrubrik finden Sie eine große Auswahl an tollen Stoffen. Klicken Sie hier, um alle Stoffe zu entdecken.

Trennlinie-ohne-Schatten

Materialliste

Materialliste ausblenden 
Sofort verfügbar
Meterware, B: 90 cm, Gewicht: 86 g/qm
Artikelnummer: 396547
Artikeldetails einblenden 
Menge
Einzelpreis
6,55 €
(1 qm = 7,28 €)
Gesamt
6,55 €
Artikeldetails einblenden 
Sofort verfügbar
Das Vlieseline H 630Volumenvlies ist eine bügelbare Meterware. Sie wird verwendet bei leichten bis mittelschweren Stoffen wie Baumwolle und Synthetics. Die Vlieseline ist im Schonwaschgang waschbar bis 30°C.

Dieses Produkt besticht durch einfaches Verarbeiten, leichtes Volumen und kein Verschieben beim Nähen. Ein leichtes Volumenvlies mit tollen Anwendungsmöglichkeiten. Für die Tiffany-Technik, um mit unterschiedlichen Stoffmustern zu arbeiten, für das Nähen von leichten Hausschuhen oder zur Herstellung eines leichten Reiseplaids. Ein tolles Produkt zum Hand- und Maschinenquilten mit einer Volumenangabe von Stufe 2. Viel Spaß bei Ihrem nächsten Nähprojekt!

Tipp:
Die Einlage wird mit der beschichteten Seite auf die linke Seite des Stoffes gelegt und mit einem feuchten Tuch abgedeckt. Das Bügeleisen etwa 15 Sekunden lang Schritt für Schritt aufdrücken, nicht schieben! Den Stoff nach dem Fixieren etwa 30 Minuten flach liegen und auskühlen lassen, damit sich die Haftung stabilisieren kann.