Kategorievorschläge:
Andere suchen nach:
Einträge im VBS Blog:
Ideen & Anleitungen:
Produktvorschläge:
  • Versandkostenfrei ab 69 € innerhalb Deutschlands
  • Gratis Rückversand
  • 24-Std. Bestell-Telefon 04231 - 66811
Lieferland:
Deutschland
  • Austria
  • Deutschland
  • France
  • Switzerland
  •   --------------
  • Belgique
  • Bulgaria
  • Croatia
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Denmark
  • Estonia
  • Finland
  • Greece
  • Hungary
  • Ireland
  • Italy
  • Latvia
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Malta
  • Monaco
  • Netherlands
  • Norway
  • Poland
  • Portugal
  • Romania
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Spain
  • Sweden
  • United Kingdom

Handlettering

Handlettering ist eine besonders schöne Kunst des Schreibens. Eine Handschrift mit viel Liebe zum Detail, die Sie wunderschön für Ihre kreativen Ideen wie Malereien, Glückwünsche, Tafelbeschriftungen oder andere Grüße selber schreiben können. Handlettering sieht dabei stilistisch immer wieder anders aus und ergibt in der Kombination mit anderen Schriften und Stilen ein besonders kreatives und schönes Bild. Das Handlettering ist eine moderne Form der Kalligrafie in Kombination mit der Typografie, bei der hingegen vorgefertige Druckbuchstaben verwendet werden.

Was ist Handlettering genau?

Handlettering kann als handschriftliches Gestalten von Buchstaben definiert werden. Dabei werden einzelne Worte, Zitate oder auch ganze Texte in der eigenen Schrift kunstvoll mit verschiedenen Schreibwerkzeugen (Bleistift, Fineliner, Pinsel, Kreide) geschrieben und verziert. Oftmals wird beim „lettern“ in Schreibschrift geschrieben. Die Buchstaben werden miteinander verbunden. Das gibt der Schrift schnell etwas Künstlerisches. Um gleichzeitig bei längeren Texten oder Zitaten im Handlettering-Stil das Auge nicht zu überlasten, werden gern verschiedene Schriftstile miteinander gemixt. Durch die Kombination von Druckbuchstaben und schwungvoll geschriebener Schreibschrift, von Groß- und Kleinbuchstaben, kursiven und gefetteten Buchstaben entstehen abwechslungsreiche und spannende Wortbilder. Zum Verzieren nutzt man im Handlettering oftmals noch Schnörkel oder künstliche Verlängerungen. Auch Ornamente, Linien und Punkte sind viel genutzte Elemente im Handlettering.

Kann ich das auch?
Keine Angst: Handlettering kann wirklich jeder. Natürlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und so heißt es beim Handlettering: üben, üben, üben! Wie damals in der Schule müssen Alphabete und Buchstaben geübt und oftmals wiederholt werden um die erlernte Handletteringweise zu perfektionieren. Für Lettering-Anfänger eignen sich Bücher mit Anleitungen und Vorlagen wunderbar für erste Versuche. Hier erfahren Sie, welche Stifte sich für welche Handlettering-Art am besten eignen, Sie erhalten Vorlagen von Schriftzügen und unterschiedliche Handlettering-Alphabete und Rastervorlagen zum Üben und Ausprobieren. Neben den Schriften gibt es viele schöne Ornamente und Anregungen, wie Sie Ihr Handlettering-Projekt noch schöner gestalten können.

Was benötige ich zum Handlettering?

Ob beschriftete Tafel, kunstvolles Bild oder persönliche Grußkarte – Handlettering findet wirklich überall Platz. Und was benötigen Sie nun dafür? Je nach Projekt einen Maluntergrund (Papier, Tafel) und ein Malwerkzeug (Stift, Füller, Kreide). Und schon kann es los gehen!

Welche Stifte benötige ich beim Handlettering?

Zum Handlettering benötigen Sie möglichst unterschiedliche Stifte - dies ist aber keine Pflicht. 
Die Stifte können sich in Farbigkeit oder Dicke der Spitze unterscheiden. Durch das Benutzen von unterschiedlichen Handlettering-Stiften lassen sich so kinderleicht große Unterschiede beim Schreiben und Zeichnen der einzelnen Wörter herausarbeiten.
Da das Handlettering als Kunst verstanden wird, bietet es sich an gute Stifte zu kaufen, die für das Handlettering vorgesehen sind. So entstehen noch schönere Ergebnisse. Eine große Auswahl an Stiften für das Handlettering finden Sie in unserem Online-Shop.
Viele Handlettering-Profis schwören auf weiche Kalligrafie-Stiftspitzen, da diese den Vorteil haben, dass sie sehr sensibel auf Druck reagieren und somit unterschiedlichste Verläufe und Strichstärken möglich sind. Diese Stifte werden im Fachjargon "Brush-Pen" genannt und haben sowohl die Eigenschaften eines Filzstiftes als auch eines Pinsels, durch die sanfte Spitze. Die Brush-Pens geben Ihnen viel kreativen Spielraum und haben zudem den Vorteil gegenüber eines Pinsel, dass Sie zum Einen sehr hochwertig schreiben und zum Anderen der Brush-Pen nicht ständig abgesetzt werden muss, um neue Farbe aufzunehmen. Der Brush-Pen hat immer den gleichen Farbfluss.


Wie kann ich Handlettering am besten lernen?

Wie bereits geschrieben, kann Handlettering jeder lernen. Bei VBS erhalten Sie eine große Auswahl an Handlettering-Literatur, zum Nachzeichnen und Abschauen. Gerade das Zeichnen der ersten Buchstaben in unterschiedlichen Schreibweisen macht sehr viel Spaß und Sie werden schnell zum Handlettering-Experten. 
Wir empfehlen also in jedem Fall das Anschaffen von 1 - 2 Handlettering-Grundlagen Büchern. 

Handlettering

Möchten Sie Ihr individuelles Bullet Journal erstellen?

Handlettering
Filter
Farbe
Marke
Breite (cm)
cm
 bis 
cm
Länge (cm)
cm
 bis 
cm
Preis
 bis 
  • 1

Handlettering

Handlettering ist eine besonders schöne Kunst des Schreibens. Eine Handschrift mit viel Liebe zum Detail, die Sie wunderschön für Ihre kreativen Ideen wie Malereien, Glückwünsche, Tafelbeschriftungen oder andere Grüße selber schreiben können. Handlettering sieht dabei stilistisch immer wieder anders aus und ergibt in der Kombination mit anderen Schriften und Stilen ein besonders kreatives und schönes Bild. Das Handlettering ist eine moderne Form der Kalligrafie in Kombination mit der Typografie, bei der hingegen vorgefertige Druckbuchstaben verwendet werden.

Was ist Handlettering genau?

Handlettering kann als handschriftliches Gestalten von Buchstaben definiert werden. Dabei werden einzelne Worte, Zitate oder auch ganze Texte in der eigenen Schrift kunstvoll mit verschiedenen Schreibwerkzeugen (Bleistift, Fineliner, Pinsel, Kreide) geschrieben und verziert. Oftmals wird beim „lettern“ in Schreibschrift geschrieben. Die Buchstaben werden miteinander verbunden. Das gibt der Schrift schnell etwas Künstlerisches. Um gleichzeitig bei längeren Texten oder Zitaten im Handlettering-Stil das Auge nicht zu überlasten, werden gern verschiedene Schriftstile miteinander gemixt. Durch die Kombination von Druckbuchstaben und schwungvoll geschriebener Schreibschrift, von Groß- und Kleinbuchstaben, kursiven und gefetteten Buchstaben entstehen abwechslungsreiche und spannende Wortbilder. Zum Verzieren nutzt man im Handlettering oftmals noch Schnörkel oder künstliche Verlängerungen. Auch Ornamente, Linien und Punkte sind viel genutzte Elemente im Handlettering.

Kann ich das auch?
Keine Angst: Handlettering kann wirklich jeder. Natürlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und so heißt es beim Handlettering: üben, üben, üben! Wie damals in der Schule müssen Alphabete und Buchstaben geübt und oftmals wiederholt werden um die erlernte Handletteringweise zu perfektionieren. Für Lettering-Anfänger eignen sich Bücher mit Anleitungen und Vorlagen wunderbar für erste Versuche. Hier erfahren Sie, welche Stifte sich für welche Handlettering-Art am besten eignen, Sie erhalten Vorlagen von Schriftzügen und unterschiedliche Handlettering-Alphabete und Rastervorlagen zum Üben und Ausprobieren. Neben den Schriften gibt es viele schöne Ornamente und Anregungen, wie Sie Ihr Handlettering-Projekt noch schöner gestalten können.

Was benötige ich zum Handlettering?

Ob beschriftete Tafel, kunstvolles Bild oder persönliche Grußkarte – Handlettering findet wirklich überall Platz. Und was benötigen Sie nun dafür? Je nach Projekt einen Maluntergrund (Papier, Tafel) und ein Malwerkzeug (Stift, Füller, Kreide). Und schon kann es los gehen!

Welche Stifte benötige ich beim Handlettering?

Zum Handlettering benötigen Sie möglichst unterschiedliche Stifte - dies ist aber keine Pflicht. 
Die Stifte können sich in Farbigkeit oder Dicke der Spitze unterscheiden. Durch das Benutzen von unterschiedlichen Handlettering-Stiften lassen sich so kinderleicht große Unterschiede beim Schreiben und Zeichnen der einzelnen Wörter herausarbeiten.
Da das Handlettering als Kunst verstanden wird, bietet es sich an gute Stifte zu kaufen, die für das Handlettering vorgesehen sind. So entstehen noch schönere Ergebnisse. Eine große Auswahl an Stiften für das Handlettering finden Sie in unserem Online-Shop.
Viele Handlettering-Profis schwören auf weiche Kalligrafie-Stiftspitzen, da diese den Vorteil haben, dass sie sehr sensibel auf Druck reagieren und somit unterschiedlichste Verläufe und Strichstärken möglich sind. Diese Stifte werden im Fachjargon "Brush-Pen" genannt und haben sowohl die Eigenschaften eines Filzstiftes als auch eines Pinsels, durch die sanfte Spitze. Die Brush-Pens geben Ihnen viel kreativen Spielraum und haben zudem den Vorteil gegenüber eines Pinsel, dass Sie zum Einen sehr hochwertig schreiben und zum Anderen der Brush-Pen nicht ständig abgesetzt werden muss, um neue Farbe aufzunehmen. Der Brush-Pen hat immer den gleichen Farbfluss.


Wie kann ich Handlettering am besten lernen?

Wie bereits geschrieben, kann Handlettering jeder lernen. Bei VBS erhalten Sie eine große Auswahl an Handlettering-Literatur, zum Nachzeichnen und Abschauen. Gerade das Zeichnen der ersten Buchstaben in unterschiedlichen Schreibweisen macht sehr viel Spaß und Sie werden schnell zum Handlettering-Experten. 
Wir empfehlen also in jedem Fall das Anschaffen von 1 - 2 Handlettering-Grundlagen Büchern.